Rezension Ratgeber: Federleicht-Die Schreibwerkstatt von Barbara Pachl-Eberhart

Worte geistern durch unseren Kopf, können ins Wasser geschrieben werden, Kriege auslösen und für ein Mehr an Freude und Liebe sorgen. Aber auch die Seele befreien, Menschen unterhalten und Streicheln, Sorgen weniger beschwerlich werden lassen. Das Schreiben derselbigen kann somit auch zu einem befreienden Lebenselement werden. „Federleicht – Die kreative Schreibwerkstatt“, geschrieben von Barbara Pachl-Eberhart, erschienen im Ansata-Integral-Lotos Verlag, beschäftigt sich mit diesem Thema. Auf eine ganz eigene Art und Weise…
Weiterlesen Rezension Ratgeber: Federleicht-Die Schreibwerkstatt von Barbara Pachl-Eberhart

Mingles – wenn Beziehungen unverbindlich bleiben

Heutzutage gibt es kaum mehr was es nicht gibt. Singles, Paare, Geschiedene, gleichgeschlechtliche Beziehungen. Verliebt, verlobt, verheiratet ist hierbei schon längere Zeit keine einst als natürlich empfundene Abfolge mehr. Gänzlich anders, wie Ottonormal das wohl so annimmt, handhaben es jedoch die heutigen Mingles. Ihr Credo: immer schön unverbindlich bleiben… Weiterlesen Mingles – wenn Beziehungen unverbindlich bleiben

Rezension: Sich ins Leben schreiben – Der Weg zur Selbstentfaltung

Ich grüße euch, wo auch immer ihr gerade seid. Heute möchte ich euch ein ganz besonderes Buch vorstellen: „Sich ins Leben schreiben – Der Weg zur Selbstentfaltung“ von Liane Dirks. Ich selbst finde schon lange: Schreiben ist berührend und in jedem neuem Text steckt der Zauber des Anfangs und die Magie der Veränderung und Bewegung im Leben. Begleiten wir nun Liane Dirks durch ihr Buch, wird eines zudem unübersichtlich: es wird uns verändern… Weiterlesen Rezension: Sich ins Leben schreiben – Der Weg zur Selbstentfaltung