Rezension Roman: Marlenes Geheimnis von Brigitte Riebe

Eine brandaktuelle Neuerscheinung hat mich kürzlich erreicht: der Roman „Marlenes Geheimnis“, geschrieben von Brigitte Riebe und erschienen im Diana Verlag. Ein Buch zwischen dem Heute am Bodensee und dem Einst im 2. Weltkrieg. Drei Frauen, Geheimnisse, Vertriebensein, Hoffnung, Angst und Liebe – dieser Roman beinhaltet jedoch noch weitaus mehr als nur einige Stunden Lesespaß… Weiterlesen Rezension Roman: Marlenes Geheimnis von Brigitte Riebe

Rezension Roman: Sind dann mal weg von Simone Veenstra / Heyne Verlag

Ihr wollt wissen, wie das so im Alter ist? Warum ein Selbstmord durch ein verflixtes Fliegengitter verhindert wird? Das trotz hohem Alter Abenteuer noch möglich sind? Und die Liebe? Gepaart mit einer aufregenden Flucht, einer ungewöhnlichen Seebestattung und humorige Passagen? Dann wird euch der Roman „Sind dann mal weg“, geschrieben von Simone Veenstra, nicht nur gefallen, sondern auch noch eure Lachmuskeln trainieren… Weiterlesen Rezension Roman: Sind dann mal weg von Simone Veenstra / Heyne Verlag

Im gelernten Beruf weiterkommen statt gänzlich Neues lernen

Arbeit, Berufsleben, Arbeitssuche…heute möchte ich ein Thema, das Millionen betrifft, aufgreifen und Impulse dafür geben, dass es sich viel mehr lohnen kann im bereits erlernten oder aktuell ausgeübten Beruf“eins drauf zu setzen“, anstatt sich ständig neu und umzuorientieren… Weiterlesen Im gelernten Beruf weiterkommen statt gänzlich Neues lernen

Die ganze Welt steht Kopf

Schon seit langem habe ich das Gefühl die Welt, und im Besonderen Deutschland, steht Kopf. Alles scheint ver-rückt geworden zu sein und ich frage mich ernsthaft wo das alles noch enden soll…     Folgende Themen treiben mich um und mich würde eure Meinung dazu interessieren. Allein gelassene Flüchtlingskinder und die Feigheit derjenigen, die flüchten, […]

Der Saunaausflug

Der Saunaausflug Einst wollte ich mir Gutes tun, beim Baden und Saunieren ruhn. Behände packte ich meine Tasche, Handtuch, Latschen, Shampooflasche, Bürste, Kamm und auch den Föhn, in die Hände geklatscht, nun konnte ich gehen.   Den Geheimtipp vom neuen Nachbarn wollt ich testen, „die neue Saunalandschaft am Stadtrand, nur vom Feinsten und vom Besten!“. […]