Rezension: Ein italienischer Sommer von Francesca Barra

Kalte Herbst- und Wintertage laden zum geistigen Verreisen ein. Der Roman „Ein italienischer Sommer“ ist hierzu bestens geeignet. Geschrieben von Francesca Barra, erschienen im Blanvalet Verlag, sehen wir uns in die Enge der Stadt Matera versetzt, die Caterina so rasch wie möglich verlassen will. Ihr Weg führt sie nach Rom. Mit dabei: Großmutters Rezeptbuch. Ein kleiner Schatz, der alles enthält… Weiterlesen Rezension: Ein italienischer Sommer von Francesca Barra

Rezension Thriller: Die 7 Farben des Blutes „Top-Empfehlung“

Sie sitzt nackt, lediglich mit einer weißen Tunika bekleidet, mit gespreizten Beinen und gefesselten Händen auf einem Stuhl – und blutet langsam, aber todessicher aus. Eine weitere Heilung ist nahe…Den Thriller „Die 7 Farben des Blutes“, erschienen im Blanvalet Verlag und geschrieben von Uwe Wilhelm, ist meine aktuelle Top-Empfehlung für euch. Aber seid von mir gewarnt: wenn ihr sehr sensibel seid, dann lasst die Finger von diesem Buch! Warum? Lest hier meine Rezension, um auf das Warum eine Antwort zu finden… Weiterlesen Rezension Thriller: Die 7 Farben des Blutes „Top-Empfehlung“

ARD FilmMittwoch: Ich gehöre ihm – emotionsgeladenes Thema Loverboys

Heute Abend lief auf ARD der Filmmittwoch. Filmtitel: Ich gehöre ihm. Thema: Junge Mädchen und Frauen, die der wahnsinnigen Liebe zu einem Loverboy verfallen. Emotionsgeladen, so das Thema, und erschreckend, wenn ich mir vorstelle jetzt gerade passiert es tausendfach. Auch und besonders in Deutschland… Weiterlesen ARD FilmMittwoch: Ich gehöre ihm – emotionsgeladenes Thema Loverboys

SAT.1 Film: Sechs Richtige und ich – und was würdest du tun?

Gestern Abend lief auf SAT.1 der FILMFILM „Sechs Richtige und ich“. Eine Komödie, die aber doch das eigene Gewissen oder persönliche Moralvorstellungen angestupst hat. Ergo Frage an euch: was macht ihr, wenn ihr einen Lottoschein mit dem Hauptgewinn von 5 Millionen findet? Lest hier weiter, um nähere Details zu erfahren… Weiterlesen SAT.1 Film: Sechs Richtige und ich – und was würdest du tun?

Top-Tipp: Airbrush Mucky – eine lebende Erfolgsstory vom Bodensee

Euer Leben erscheint farblich eintönig? Ihr sucht das Besondere in Sachen Raumdesign oder Fassadengestaltung? Euer Auto und Motorrad braucht den gewissen optischen Kick? Oder ihr wollt euer Unternehmen mal Guerillatechnisch pushen? Ihr wollt ein absolut unikatives Geschenk? Begeistert euch für Airbrush und wollt es gerne mal so richtig lernen? Nein, das alles doch nicht, aber ihr plant ein Event, egal welcher Art, und sucht den Entertainer mit dem Händchen für Unterhaltung und Bodypainting? Stimmt, eigentlich braucht ihr da eine Vielzahl an Personen, um jeden Wunsch in Sachen Airbrush, Events und mehr umsetzen zu können. Aber ich sage euch: es braucht nur Mucky! Weiterlesen Top-Tipp: Airbrush Mucky – eine lebende Erfolgsstory vom Bodensee

Wechseljahre – anstrengend wie die Pubertät

Auf. Ab. Auf. Ab. Links. Rechts. Ja. Nein. Ich glaube sie sind da, halten mich im Griff und fühlen sich, nicht nur für mich, äußerst anstrengend an. Die Wechseljahre scheinen bei mir angekommen zu sein. Anders als je erwartet… Weiterlesen Wechseljahre – anstrengend wie die Pubertät

Filmtipp und Diskussionswürdig: Und morgen Mittag bin ich tot

Gestern am späten Abend lief auf ARD ein Film, der mich immer noch beschäftigt. „Und morgen Mittag bin ich tot“, ein deutscher Film aus dem Jahr 2013, der in einer Koproduktion mit arte und SWR entstanden ist, kam 2014 sogar im Kino. Was mir ehrlich gesagt jedoch entgangen ist. Nun allerdings habe ich mir den Film angesehen und war beim Ende den Tränen nahe. Unheilbar krank und ein begleitender Suizid… Weiterlesen Filmtipp und Diskussionswürdig: Und morgen Mittag bin ich tot