Rezension: Ein italienischer Sommer von Francesca Barra

Kalte Herbst- und Wintertage laden zum geistigen Verreisen ein. Der Roman „Ein italienischer Sommer“ ist hierzu bestens geeignet. Geschrieben von Francesca Barra, erschienen im Blanvalet Verlag, sehen wir uns in die Enge der Stadt Matera versetzt, die Caterina so rasch wie möglich verlassen will. Ihr Weg führt sie nach Rom. Mit dabei: Großmutters Rezeptbuch. Ein kleiner Schatz, der alles enthält… Weiterlesen Rezension: Ein italienischer Sommer von Francesca Barra

Mingles – wenn Beziehungen unverbindlich bleiben

Heutzutage gibt es kaum mehr was es nicht gibt. Singles, Paare, Geschiedene, gleichgeschlechtliche Beziehungen. Verliebt, verlobt, verheiratet ist hierbei schon längere Zeit keine einst als natürlich empfundene Abfolge mehr. Gänzlich anders, wie Ottonormal das wohl so annimmt, handhaben es jedoch die heutigen Mingles. Ihr Credo: immer schön unverbindlich bleiben… Weiterlesen Mingles – wenn Beziehungen unverbindlich bleiben