Rezension: Frühlingsglück und Mandelküsse von Emilia Schilling

Trübe und kalte Novembertage sind geradzu dafür gemacht sich lesend in die Wärme und Unterhaltung zu begeben. Ein leichter Roman, passend für kuschelige Sofastunden, ist hierzu „Frühlingsglück und Mandelküsse“ von Emilia Schilling, erschienen im Goldmann Verlag. „Eine Prise Zufall, ein Teelöffel Liebe und ein Spritzer Lebenslust – fertig ist das Frühlingsglück“… Weiterlesen Rezension: Frühlingsglück und Mandelküsse von Emilia Schilling

Rezension: Das bisschen Sünde von Anke Greifeneder Blanvalet Verlag

Ein weiterer Roman wurde von mir gelesen. Diesmal in der Vorstellung: Das bisschen Sünde von Anke Greifeneder aus dem blanvalet Verlag. Begleitet mich auf den Spuren von Annie, ihrer durchgeknallten Mutter Irene, ihrer Kollegin Shakira und dem Mann, der sie seit der Schulzeit immer wieder in ein Gefühlschaos stürzt… Weiterlesen Rezension: Das bisschen Sünde von Anke Greifeneder Blanvalet Verlag

Der Saunaausflug

Der Saunaausflug Einst wollte ich mir Gutes tun, beim Baden und Saunieren ruhn. Behände packte ich meine Tasche, Handtuch, Latschen, Shampooflasche, Bürste, Kamm und auch den Föhn, in die Hände geklatscht, nun konnte ich gehen.   Den Geheimtipp vom neuen Nachbarn wollt ich testen, „die neue Saunalandschaft am Stadtrand, nur vom Feinsten und vom Besten!“. […]

Alle Jahre wieder – Stress und Chaos an Weihnachten

Guten Morgen an Heilig Abend, da du dich auch heute wieder zu unserem Gespräch eingefunden hast, nehme ich an, dass du zu den Menschen gehörst, die sich nicht auf die letzte Minute in das weihnachtliche Städtechaos stürzen. Oder ziehst du nachher doch noch los, um in allerletzter Minute ein Geschenk zu besorgen? Irgendein Geschenk. Hauptsache […]

Tage wie diese

Meine Güte, kennt ihr das? Es gibt Tage die fangen friedlich an, plätschern so dahin wie ein Bächlein, um sich dann innerhalb weniger Stunden zu einem gewaltig tosenden Fluss zu verwandeln. So ein Tag war heute. Mal wieder. Wäre ja auch fast unnatürlich, wenn er ausgeblieben wäre. Ich bin bekanntlich eine bewegte Frau. Einst blond, […]