Heilpilz Serie und Produkttest Shii-Take Plus

In den vergangenen Tagen habe ich euch so einiges über Vitalpilze, sprich Heilpilze, erzählt sowie zwei Produkte von Gamu vorgestellt. Heute erfolgt nun zum Heilpilz-Produkt Shii-Take Plus die Information im Bezug auf den aktuell durchgeführten Produkttest…

Heilpilze werden seit Jahrtausenden bei unterschiedlichen Beschwerden und Erkrankungen eingesetzt. Zusätzlich eignen sich viele der Vitalpilze als präventives Mittel. Neben der Möglichkeit Vitalpilze im gekochten oder gar rohen Zustand mit in den Speiseplan einzubauen, können wir bei Bedarf auf hochwertige Nahrungsergänzungsmittel zurückgreifen. Nichtzuletzt auch deshalb, weil nicht jeder den Geschmack von frischen oder gekochten Pilzen mag oder aus Zeitmangel diese nicht zubereiten möchte.

Heute stelle ich euch, nach dem Reishi Pilz und dem kompakten Produkt ImmunoFungal, ein weiteres Produkt aus dem Hause Gamu vor. Hierbei handelt es sich ebenfalls um ein Nahrungsergänzungsmittel mit dem Inhalt der Pilzsorte Shii-Take. Allerdings gibt es darin das Plus in Form von mehreren Vitaminen.

IMG_20170919_160244

Der Shii-Take Pilz wird dem einen oder anderen von euch vermutlich aus der asiatischen Küche bekannt sein. In dieser wird er normalerweise recht häufig und vielfältig eingesetzt. Als gute Quelle für Protein sowie Zink, beinhaltet der Heilpilz allerdings noch weitaus mehr an Mineralstoffen oder Vitamine:

Kohlenhydrate, wenig Fett, Kohlenstoff, Ballaststoffe, geringen Zucker, Vitamin C, B1, B2, B3, B5, B6 sowie Folsäure, Kalzium, Kalium, Magnesium, Phosphor, Natrum, Eisen, Zink, Kupfer, Mangan und Selen.

Als Allrounder unter den Vitalpilzen kann er bei Hypercholesterinämie, Gelenkentzündungen, Erkältungen und Grippe (auch präventiv) oder auch Immunstimulans eingesetzt werden. Positiven Einfluss zeigt diese heilunterstützende Heilpilzsorte zudem auf das Blut, die Nägel, Haare, Schilddrüsenfunktion, Schutz vor oxidativem Stress und freien Radikalen und bei anhaltender Müdigkeit.

Ich selbst nehme Shii-Take Plus von Gamu seit fast einer Woche in der Verbindung mit ImmunoFungal. Beides ist gut verträglich und in Kapselform. Naturprodukte und Nahrungsergänzungsmittel benötigen in der Regel 2-3 Wochen bis sie ihre Wirkung entfalten. Folglich  kann ich euch noch kein abschließendes Ergebnis aus dem Produkttest liefern. Aber eines stelle ich bereits fest: die Müdigkeit oder ein starkes Schlappsein haben schon etwas abgenommen. Ein erstes positives Ergebnis, wie ich finde.

Weitere Infos über das Produkt sowie zahlreiche Informationen über Vitalpilze/Heilpilze findet ihr übrigens auch unter GAMU.

Hinweis: Bei anhaltenden Beschwerden wendet euch bitte an euren Arzt, Apotheker oder Heilpraktiker. Zudem seid euch bewusst, dass jedes Naturprodukt helfen „kann“, aber kein Heilmittel im eigentlichen Sinne darstellt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s