Rezension Thriller: STALKER / Verlag btb

Ihr sucht den fast perfekten Thriller mit überraschender Wendung? Dann werdet ihr die deutsche Neuerscheinung „Stalker“ von Louise Voss & Mark Edwards, erschienen im btb Verlag, regelrecht verschlingen…

Thriller ist bekanntlich nicht gleich Thriller, wie ihr als Leseratten und Liebhaber von diesem Genre sicherlich zur Genüge wisst. Schon oft musste ich feststellen, dass in so manchem Krimi die Handlung stark beginnt, dann aber rapide nach unten verläuft. Diesmal jedoch habe ich es regelrecht bedauert auf der letzten Seite von „Stalker“ angekommen zu sein, denn mit diesem, brandaktuell im September erschienenen, Buch könnt ihr einen fast perfekten Thriller mit einer äußerst überraschenden Wendung in den Händen halten!

IMG_20170914_180516

Zunächst einige Worte zu den Autoren. Beide „fanden“ sich mehr oder weniger zufällig: Louise Voss sah Marc Edwards in einer Doku, woraufhin sie Kontakt zu ihm aufnahm. Beide leben mit ihren Familien im Süden von London und haben außer dem Thriller „Stalker“ (englische Originalausgabe mit dem Titel „Killing Cupid“) bereits zuvor zusammen den erfolgreichen Thriller „Fieber“ geschrieben.

Zum Inhalt von „Stalker“, der von Beate Brammertz aus dem Englischen übersetzt und brandaktuell im September 2017 im btb Verlag veröffentlicht wurde:

Siobhan ist 35, lebt in London, hat vor einigen Jahren ein Buch veröffentlicht, fristet allerdings zwischenzeitlich ein finanziell eher kümmerliches Leben mitsamt ihrer Katze und unterrichtet ganz frisch auf einem College den Kurs „Kreatives Schreiben“. Erst seit Kurzem Single, freut sie sich auf diese Abwechslung, nichtzuletzt auch wegen der Einnahmen. Wenige Teilnehmer, darunter zwei jüngere Männer, nehmen an ihrem Kurs teil, in dem sie bereits zu Beginn etwas über sich, und auch ihren einst veröffentlichen Roman, erzählt…

Einer der Teilnehmer ist der Endzwanziger Alex Parkinson. Er, im schriftstellerischen Sinne recht talentiert, als Mann jedoch eher unscheinbar, arbeitet bei Bookjungle.com, kauft sich ein gebrauchtes Exemplar von Siobhans Roman „TLW“ (Tara liegt wach)…und beginnt sich in Siobhan zu verlieben. Allerdings in einer eher als obsessiv zu nennenden Art und Weise: er wird zum Stalker! Sogar töten würde er für Siobhan! Vielleicht hat er sogar bereits einen Mord an Kathy begannen, die ebenfalls im Kurs teilnahm, sehr viel Talent besaß und sogar mit Siobhan in ein Pub gehen durfte. Und das, obwohl Siobhan seine Einladung mit der Begründung abgelehnt hatte, dass sie nicht mit Studenten ausgehen dürfte. Doch ist er in seinem Liebeswahn tatsächlich zu weit gegangen und hat Kathy von der Feuerleiter gestossen?

Im Verlauf des Buches kommt es zu Nachstellungen, dem Diebstahl von Siobhans Kreditkarte, Lieferungen von Kleidung und Dessous auf ihre Kosten, dem Eindringen in ihr Haus und weiteren Handlungen, die in solch einer Form nur ein durchgeknallter Stalker begehen kann. Allerdings ist bekanntlich nichts so wie es scheint, denn in diesem nahezu perfekten Thriller von Louise Voss & Marc Edwards, kommt es zu einer äußerst seltsamen Wendung, die nicht nur für den Leser überraschend ist, sondern sogar für Alex…

IMG_20170914_180523

Mein Fazit zum Thriller „Stalker“:

Beide Autoren haben auch mit diesem Thriller ein Lesevergnügen der besonderen Art erschaffen. Geschrieben als Roman, erweisen sich die beidseitigen Erzählungen von Alex und Siobhan als Tagebuch, das sich zu einem lesefreundlichen Gesamtgebilde zusammenfindet. Die Story könnte täglich irgendwo auf der Welt geschehen und bietet dank der hervorragenden Schreibweise der Autoren einen Einblick in die Gedankenwelt eines Stalker UND in die Gedanken eines Opfers, das allerdings selbst zum Täter wird. Überraschende Wendungen, Spannung bis zur letzten Seite – bei diesem Thriller werdet ihr gewiss keine Langeweile verspüren! Sehr empfehlenswert. Übrigens nicht nur für Krimiliebhaber.

Der Thriller „Stalker“, geschrieben von Louise Voss & Marc Edwards, ist im btb Verlag erschienen, umfasst 412 Seiten, kostet 9,99€ und ist direkt unter folgendem Link erhältlich:  Stalker: Thriller

btb Verlag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s