Rezension: Wer kriegt was und warum? von Alvin E. Roth

Bildung, Jobs und Partnerwahl: wie Märkte funktionieren…ein äußerst interessantes und lehrreiches Thema, das in dem vorliegenden Sachbuch „Wer kriegt was und warum?“, geschrieben von dem Nobelpreisträger Alvin E. Roth, aufgegriffen wurde. Und zu einem deutlich besseren, persönlichen Verstehen sowie zu einem eigenen veränderten Verhalten führt…

Allgemeine Bilder 351

Habt ihr euch auch schon oft gefragt wie das so funktioniert, also, dass manche scheinbar den besseren Job, Partner oder sonst etwas bekommen und andere krampfen sich durch das Leben, ohne auch nur annähernd von der Stelle zu kommen?

Alles hat seinen Hintergrund und oftmals bringt es einen persönlich weiter, wenn man die genaueren Umstände des „Lebens“ kennt.

In dem vorliegenden Sachbuch dreht sich alles um dieses Thema „Wer kriegt was und warum“ und lässt so manchen Aha-Gedanken beim Lesen auslösen.

Inhaltlich betrachtet findet ihr darin zum Beispiel:

  • Märkte sind überall
  • Börsen, die Leben retten
  • Zu schnell: Der Drang nach Tempo
  • Zu riskant: Vertrauen, Sicherheit und Einfachheit
  • Zurück auf die Schulbank
  • Signale senden
  • Abstoßend, verboten…designt

Mit einer Übersetzung aus dem Englischen von Thorsten Schmidt könnt ihr nach dem Kauf dieses Buches ein besonderes Werk in den Händen halten, das den Blick hinter die alltäglichen Kulissen werfen lässt. Hierbei werden auf solche Fragen wie etwa „Wie finden Eltern die richtige Schule für ihr Kind?“, „Oder Jobsuchende den richten Arbeitgeber und umgekehrt?“ oder auch „Wie finden Singles den richtigen Partner“ und „Nierenkranke den richtigen Organspender?“ klare Antworten geben.

Wie ihr feststellen könnt streift das Sachbuch eine große Vielzahl an Themen, die jeden von uns früher oder später betreffen können, so dass es durchaus Sinn macht sich etwas intensiver damit auseinanderzusetzen.

Mein Fazit:

„Wer kriegt was und warum?“ ist zwar ein Sachbuch, allerdings liest es sich interessant und recht kurzweilig. Spannend aufbereitet hat es der Autor Alvin E. Roth, seines Zeichens Nobelpreisträger für Wirtschaft 2013, geschafft mit seinem Buch so manches Brett vor dem Auge des ansich oft unbedarften Lesers zu nehmen. Ergo bekommt dieses Buch von mir eine Empfehlung, nicht zuletzt hinsichtlich dem Lerneffekt.

Das Sachbuch „Wer kriegt was und warum? Bildung, Jobs und Partnerwahl: wie Märkte funktionieren“, geschrieben von Alvin E. Roth, umfasst 303 Seiten , ist im Siedler Verlag erschienen und kostet 24,99€.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s