Eigenes Rezept: Kuchen im Glas Marmor-Birne, glutenfrei / laktosefrei

Derzeit nütze ich jede Gelegenheit, um in der Küche neue Gerichte und Backwaren auszuprobieren. Ein weiteres Ergebnis meiner Küchenschlachten findet ihr nun in diesem Beitrag mit dem Rezept für Kuchen im Glas Marmor-Birne, glutenfrei / laktosefrei…

Fluffig, angenehm süß sowie mit der fruchtigen Komponente der Birne lässt sich dieser Kuchen im Glas schnell zubereiten. Zudem könnt ihr die kleinen Marmor-Birnen Kuchen auch einige Tage direkt im Glas aufbewahren, wozu ihr die Gläser lediglich mit dem Deckel verschließen müsst.

Die Zutatenliste für 12 Kuchen im Glas Marmor-Birne, glutenfrei und laktosefrei:

225 g glutenfreies Mehl (z.B. von Schär)

4 Eier

200 g Zucker

1 Teelöffel Kakaopulver

125 g Margarine

1 Päckchen Vanille-Zucker

1 Päckchen Backpulver

1 Prise Salz

1/2 Teelöffel gemahlener Zimt

130 ml Mandelmilch (z.B. von Alpro)

250 g Birnen (frisch oder aus der Konserve; solltet ihr frische Birnen verwenden, sollte ihr diese zuvor schälen, entkernen, halbieren und mit etwas Wasser für 10 Minuten kochen lassen. Danach erst abkühlen, bevor ihr diese weiterverwendet.)

12 Einmachgläser mit Deckel ca. 240 ml

Die Zubereitung:

Die Eier trennen. Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und zur Seite stellen.

Die Eigelb mit dem Zucker, Vanillezucker, Salz und Margarine cremig rühren.

Das Mehl mit dem Backpulver vermischen, zur Eiercreme geben und die Mandelmilch hinzufügen. Alles zu einem glatten Teig verarbeiten.

Das geschlagene Eiweiß unter den Teig heben. Danach die Hälfte des Teiges in einer zweiten Schüssel mit dem Kakaopulver und Zimtpulver vermengen.

Die Gläser mit Margarine einfetten. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Allgemeine Bilder 285

Die Birnen in kleine Stücke schneiden und gleichmäßig auf die Gläser verteilen.

Anschließend zuerst je 1-1,5 Esslöffel dunklen Teig darüber geben, danach die gleiche Menge hellen Teig. Zum Schluss in die Mitte der kleinen Kuchen noch etwas dunklen Teig als Klecks hinzufügen.

Allgemeine Bilder 286

Die Kuchen im Glas Marmor-Birne bei gleichbleibender Temperatur für 25 Minuten backen lassen.

Allgemeine Bilder 287

Die leckeren Minikuchen schmecken pur, können aber auch mit Eis oder Sahne bzw. Vanillesoße serviert werden.

Allgemeine Bilder 288

Allgemeine Bilder 289

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s