Produkttest Milford Mitmach-Tee Himbeere-Kokos

Gestern hatte ich euch hier in einem Beitrag die Januar Box von Brandnooz gezeigt. Wer den Beitrag gerne lesen möchte einfach hier klicken. Nach dem gestrigen Produkttest der neu auf dem Markt befindlichen Leibniz Double Choc Kekse, folgt nun ein weiteres Testergebnis zum Produkt Milford Mitmach-Tee Himbeere-Kokos.

 

Brandnooz Produkte 017

 

Wie gewohnt möchte ich mit euch gemeinsam einen Blick auf das Produkt selbst werfen.

Bei dem Milford Tee Himbeere-Kokos handelt es sich um einen Früchtetee aromatisiert Himbeer-Kokos-Geschmack. Die Mischung selbst wurde wohl durch das Unternehmen in der Verbindung mit Facebook-Fans kreiert, deshalb auch die zusätzliche Bezeichnung Mitmach-Tee.

Ein Blick auf die Zutatenliste zeigt folgendes: Äpfel, Hibiskus, Rooibos, Orangenschalen, Zichorienwurzeln, Süßholzwurzeln, Aroma (Himbeere, Kokos), Johannisbrot, Himbeeren, Kokosraspeln. Kalorienanzahl je Aufgussbeutel und 200 ml Wasser 5 kcl. Zusätzliche Info: diese Teesorte von Milford ist vegan, glutenfrei und laktosefrei.

 

Brandnooz Produkte 024

 

In der Verpackung befinden sich insgesamt 28 Tee-Beutel mit einem Inhalt von 2,25 g. Der Preis für dieses Produkt liegt bei 1,99€, der neueste Launch erfolgte im Juli 2015.

 

Brandnooz Produkte 025

Die Ziehzeit liegt zwischen 5 und 8 Minuten. Gut finde ich die Rezeptidee auf der Verpackung „Den abgekühlten Tee mit crushed-ice und frischen Himbeeren pürieren und als Slush genießen“. Werde ich sogar demnächst einmal austesten.

Nun noch die Themen Optik, Duft und Geschmack von Milford Tee Himbeere-Kokos.

Optisch erinnert diese Teesorte an einen Rooibos-Tee. Ich musste mehrmals an dem ziehenden Tee vorbeilaufen und jedes Mal kam mir ein leichter, leckerer Duft von Kokosnuss entgegen. Riecht man am Beutel selbst (im trockenen Zustand), dann überwiegt hingegen der Geruch nach Himbeere. Beim Trinken ist er mild und leicht im Geschmack nach Himbeere und Kokos.

Fazit zum Produkttest Milford Himbeere-Kokos: Diese Teesorte ist wirklich gut und ihren Preis durchaus wert. Ein bisschen schade finde ich, dass der Duft und Geschmack nach Kokos und Himbeere meiner Meinung nach doch etwas zu leicht ist. Aber geschmacklich wird er gewiss besonders den Teetrinkern schmecken, die auch sonst ein Faible für Früchtetee haben.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s