Alternatives Rezept beschwipste Linzertorte

Hallo meine Lieben 🙂

Gestern habe ich euch das Rezept „Badische Linzertorte“ vorgestellt. Da Schwiegermama ebenfalls eine leidenschaftliche Hobby-Bäckerin ist hat sie mir für meinen Blog auch gleich noch eine zweite Linzertorte gemacht. Und natürlich das Rezept hierzu herausgegeben 🙂

Damit ihr in den Genuss DIESER Linzertorte kommen könnt folgt nun auch gleich die Zutatenliste und das Rezept.

Die Zutaten und das Rezept beschwipste Linzertorte:

375 g Butter mit 375 g Zucker und 375 g gemahlenen Mandeln verrühren.

375 g Mehl mit einem 3/4 Päckchen Backpulver vermischen und unter die Butter-Zucker-Mandelmischung mengen.

1 Ei und 40 ml Kirschwasser hinzufügen und mit 1 Esslöffel Kakaopulver, 1 Teelöffel Zimt und 1 Messerspitze Nelkenpulver unter den Teig verrühren.

Den Teig könnt ihr entweder auf ein gefettetes Backblech gleichmäßig verstreichen oder ihr wellt aus 2/3 des Teiges einen Boden für die Springform aus.

1 Glas Himbeermarmelade auf dem Teig verstreichen. Aus dem restlichen Teig Streifen ausrädeln und in Gitterform auf die Marmelade setzen. Mit etwas Eigelb bestreichen.

Den Backofen auf 150 Grad vorheizen und die beschwipste Linzertorte für ca. 40-45 Minuten backen.

Tipp: wenn ihr keinen Alkohol mögt, dann das Kischwasser einfach weglassen und evt. die gleiche Menge Wasser als Ersatz-Flüssigkeit hinzufügen.

Kuchenrezepte 001

Gutes Gelingen wünscht euch eure Viore 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s